Biografie, Auswahl


Claudia Okonek lebt und arbeitet in Berlin.
Nach dem Studium der Malerei, Bildhauerei und visuellen Kommunikation an der Kunsthochschule in Braunschweig, arbeitete sie als Malerin. Später schloss sie eine Ausbildung zur Regisseurin an und arbeitete für Film, Fernsehen und Theater. Als Schwerpunkte ihres Werkes gelten heute: die Kunst in der Architektur und die Fotografie. Ausstellungen und Projekte im In- und Ausland. Gründung des Kunstvereins ´luccinas´. Ihr konzeptionelles Studio in Berlin arbeitet mit renommierten Firmen, Verlagen, Agenturen und Architekten zusammen. Ihre Werke sind in Sammlungen vertreten.
Auslandsarbeit in Chicago, San Francisco, Phoenix, Paris, London, Stockholm, Helsinki, Wales, Edinburgh, Tunesien, Italien, Spanien, Japan, Indien.


CV (selection)


Claudia Okonek lives and works in Berlin.
Studied painting, sculpture at "Hochschule für Bildende Künste", Braunschweig (diploma of creative arts) and visual communication at the "University Göttingen" (1.state examination). Work as a painter. Later education and work as film director in Berlin.
Since 2006 she concentrates on public art.
2011 she began to photograph for humanitarian organizations in conflict areas in Tunisia.
Exhibitions and projects in Germany and abroad. Founder of the association of art "luccinas".
Her conceptual studio works in collaboration with noted companies, publishing houses, agencies and architects. Her work is represented in art collections.
Studies abroad in Chicago, San Francisco, Phoenix, Paris, London, Stockholm, Helsinki, Wales, Edinburgh, Tunisia, Italy, Spain, Japan, India.